Verabschiedung des Boisheimer Prinzenpaar Uwe I. & Claudia I. 21.02.2023

Zu Anfangs spielten die Vierstadt Musiker mit ihrem Triangelspieler Olli Brockhaus das letzte mal in dieser Session.
Seine letzte Verabschiedung als Präsident der Ki Ka Kai a hatte Marko Dillikrath wieder einmal super gemeistert, über jedes Mitglied hatte er etwas gesagt, bevor jeder Gardist aus den Händen des Prinzenpaares den letzten Orden der Session überreicht bekamen. Sechs Gardisten, die ihre Probezeit um hatten, wurden nun in der Ki Ka Kai a fest aufgenommen. Es waren Axel Barthelmes, Markus Chris, Patrik Hölter, Christian Merkel, Ergun Gülter und Franz-Herbert Erbi. Zwischen der Verleihung der Orden ist die Gesellschaft des FKV mit einer kleinen Abordnung gekommen, um sich bei Marko für die tollen Jahre, die man zusammen gefeiert zu verabschieden.Frank Schiepers erzählte eine Geschichte wie es damals zu der Freundschaft zw.der Ki Ka Kai a und dem FKV gekommen ist, es waren wunderbare Stunden mit dir Marko wo wir alle gemeinsam gefeiert haben.
Zwei Mädels wollten sich an diesem Abend bei Marko mit einem Lied noch bedanken, was sie am Nachmittag extra für Marko umgetextet hatten. Es war Jessica und Jenny Uhing mit dem Lied du würzt uns fehlen, wenn wir die alten Lieder hören und bei Marko Dillikrath flossen die Tränen. Ein neues Mitglied, was bei der Ki Ka Kai a eingetreten ist hat für die Kindertanzgarde in dieser Session in den Parks Pfandflaschen gesammelt und dabei kamen 111,11€ bei herum und dieses Geld hat Manfred Zetzer der KTG gespendet.Prinz Uwe bedankte sich auch noch einmal dafür, dass für die Aktion der Stiftung Fundacion für Kinder in Viersen insgesamt 11 x 111€ eingenommen wurden durch den Verkauf der Taschen und Spenden.

Foto: Film & Fototeam-Viersen Joachim Müller

Was sagte Marko Dillikrath noch so schön, damit sich jetzt keiner verlaufen kann zum Vereinsheim bekommt das Vereinsheim eine eigene Straße. Sie nennt sich der Ki-Ka-Kai-a-Weg.

Foto: Film & Fototeam-Viersen Joachim Müller


Nun kam der Punkt, wo Uwe I. & Claudia I. von dem Prinzenführer Helmut Uhing und Heinrich Holtermann das Ornat ausgezogen bekamen und in ihrem normal Leben zurückzukehren. Wie sagte Marko Dillikrath noch zum Schluss zu zwei in Spee wartende, in neun Monaten seid ihr das neue Prinzenpaar der Gesellschaft……..

Foto: Film & Fototeam-Viersen Joachim Müller

Bericht : Joachim Müller

Fotos : www.fototeam-viersen.de ( Brauchtum Karneval )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert