Süchtelner Prinzenpaar Session 2023 / 2024

Das warten beim Festausschuss Süchtelner Karneval hat ein Ende nach 

drei Jahren zwei Jahre Corona und ein Jahr ohne Prinzenpaar

Der Festausschuss konnte nach der Session 2022 / 2023 einen Tag nach der Session schon ein Prinzenpaar für die Session 2023 / 2024 vorstellen, darüber hat man sich im Vorstand sehr gefreut.

Es ist der in Speer wartende Prinz Sebastian Wefers mit seiner Prinzessin Bianca Büßen an der Seite. Sie wollen den Karneval in Süchteln und Umgebung rocken. Zu ihren Ministern ernannten, die zwei Angela Büßen ( Ersatz Bianca Hamacher-Kling), die ihre Tochter ist, und Johannes Büßen (Ersatz Guido Klingen). Unter dem, Motto „Wenn nicht jetzt, wann dann“ wollen sie die Session im Saal und den Straßenkarneval genießen. Wie sagte die Prinzessin so schön zu ihrer Tochter: Ich möchte da Prinzessin sein in dem Stadtteil, wo du tanzt, darüber freuten sich die Süchtelner sehr, denn ihre Tochter hatte in Dülken getanzt und ist dann zu den Süchtelnern gewechselt und deswegen macht sie da auch die Prinzessin.

Sie hat zwei Kinder und ihr jetziger Mann hat auch zwei Kinder in die Ehe gebracht. Sie arbeitet bei einer Bank und fährt auch noch nebenbei zu einem Taxiunternehmen und ihr Mann fährt da auch Taxi. Sollte einmal das Prinzenpaar von einer Veranstaltung vergessen werden, genügt ein Anruf beim Taxiunternehmen und die beiden kommen dann auch sicher nach Hause.Was sagt man da herzlichen Glückwunsch an den Vorstand.

Das designierte Süchtelner Prinzenpaar: Bianca Büßen und Sebastian Wefers. 
Foto: Festausschuss Süchtelner Karneval

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert