Gesellschaft Erholung 02.02.2024

Bericht Joachim Müller

Gesellschafft Erholung hatte eingeladen

In der kleinen Erholung in Viersen fand am gestrigen Abend ihr Kappenabend statt. Einig ist gekommen, um den Abend etwas zu verschönern.

Der erste Auftritt hatte der Prinz Halmut II. und seine Anne I. mit dem Gefolge. Natürlich wurde von den Gästen gefordert, das Anne-Lied zu singen.

Als Nächstes war die Tanzgarde der Hoseria an der Reihe, sie sind nur mit einem Teil der Mannschaft gekommen, da die andere Hälfte noch Arbeiten vornehmen musste für ihre heutige Verleihung des Visener Goldene Herz. Aber auch die kleine Truppe zeigte einen großartigen Tanz vor und sogar war eine Zugabe fällig, die dann auch Kommandant Marcel Schaath mit tanzen musste.

In ihren hellblauen Kostümen sind Mispelblüten aus Viersen gekommen und wie immer zauberten sie auf der kleinen Fläche einen fantastischen Tanz hin.

Ein Gesang gab es auch, der wurde von den Dreistadtmöhnen vorgetragen.

Zum guten Schluss kam das Prinzenpaar aus Boisheim Michael I. und Lieblichkeit Yvonne I. von der Ki Ka Kai a mit ihrem Präsidenten Frank Steffens. Wir sind der Einladung gerne gefolgt, aber wir haben nichts mitgebracht, was wir euch vorführen können. Das Einzige, was wir mitgebracht haben, ist unser schönes und lachendes Prinzenpaar.

Damit ging in der Gesellschaft Erholung ein gemütlicher Abend zu Ende.

Fotos : Fototeam-Viersen Joachim Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert